GroupMinimumScaledOrder

Individuelle Mindestabnahme für Ihre Kundengruppen

€ 99,00

Individuelle Mindestabnahme für Ihre Kundengruppen - GroupMinimumScaledOrder

Für eine Reihe von Artikeln in Online Shops ist es sinnvoll, Mindestbestellmengen und Staffelungen zu definieren, um den Versand oder das Kommissionieren effizienter zu gestalten. Beispielsweise beim Weinversand ist eine Staffelung von 6, 12, 18 usw. Flaschen gängig, da die Versandkartons für diese Mengen ausgelegt sind.

Restwerterhalt und Gutschein als Artikel

Bisher können Sie in Shopware die Mindestabnahme und die Staffelung pro Artikel nur global definieren, d.h. diese Werte gelten für alle Kundengruppen. Mit dem Plugin GroupMinimumScaledOrder ist es Ihnen als Shopbetreiber möglich, für einzelne Kundengruppen abweichende Werte pro Artikel zu hinterlegen. Damit können beispielsweise für Endkunden und Geschäftskunden oder Händler unterschiedliche Werte definiert werden.

Mindestabnahme und Staffelung kombiniert einsetzen

Ein Beispiel verdeutlicht den kombinierten Einsatz der Werte Mindestabnahme und Staffelung: Die Mindestbestellmenge des Artikels "Wein Châteauneuf-du-Pape rot" beträgt für Endkunden 6 Flaschen und der Artikel kann in einer Staffelung von 6 Flaschen gekauft werden. Der B2C-Kunde kann demnach in Ihrem Shop zwischen 6, 12, 18, 24 usw. Flaschen wählen. Der identische Artikel kann von B2B-Kunden (z.B. Restaurants) jedoch erst ab einer Mindestabnahme von 30 Flaschen bestellt werden, die Staffelung beträgt bei ihnen 12 Flaschen. Sie können also 30, 42, 54, 66 usw. Flaschen in Ihrem Shop bestellen.

Kundengruppen individuell definieren

Shopware bietet bereits standardmäßig die Möglichkeit, Kundengruppen bedarfsgerecht zu definieren. Es wäre also nicht nur eine Unterscheidung in B2C und B2B-Kunden möglich, sondern beispielsweise auch eine feinere Gliederung der B2B-Kunden in "kleine Restaurant" und "große Restaurants". Das Plugin GroupMinimumScaledOrder liest die in Shopware definierten Kundengruppen dynamisch aus, so dass also auch für "kleine Restaurants" und "große Restaurants" individuelle Werte für Staffelung und Mindestabnahme definiert werden könnten.

Anwendung bei Varianten-Artikeln

Bieten Sie einen Artikel in Ihrem Shop in mehreren Varianten an, werden die Werte für die Hauptvariante festgelegt und gelten gleichermaßen für sämtliche Varianten. Wenn Sie den Artikel "Wein Châteauneuf-du-Pape rot" also in 700ml und 375ml Flaschen anbieten, definieren Sie Staffelung und Mindestabnahme für die Hauptvariante in der 700ml Flasche, diese gelten dann ebenso für die 375ml Flaschen. Wenn Sie zusätzlich das Plugin VariantPrices verwenden, wird der Preis der Produktvariante sofort mit angezeigt.

GroupMinimumScaledOrder ist also vor allem für Shopbetreiber, die sowohl End- als auch Geschäftskunden bedienen oder die unterschiedliche Kundengruppen definiert haben, ein effektives Tool, um Bestellmengen individuell zu skalieren und damit Versandkosten und Logistikaufwand im Griff zu behalten.

Features & Funktionen

  • Mindestbestellmenge und Staffelung pro Kundengruppe definieren
  • Integration aller in Shopware definierten Kundengruppen
  • Definition gilt für alle Artikelvarianten
  • Shopware 4 und Shopware 5 kompatibel
 

Exakt nach Ihren Wünschen

Wussten Sie, dass Shop Inventors auf Wunsch auch ganz individuelle Umsetzungen für Sie durchführt? Ob es um die Entwicklung eines maßgeschneiderten Plugins geht, um die Realisierung Ihres Shops oder um bestimmte Templates – sprechen Sie uns an.

Wir beraten Sie gerne persönlich zu Ihren Möglichkeiten!

Anregungen, Hilfe & Support

Bei Fragen zu unserem Plugin kontaktieren Sie uns gerne per E-Mail oder
per Telefon unter: 040-429347140